Am Samstag, 09.04.2015 fand in Wolfschlugen ein Freundschaftsspiel zwischen Flüchtlingen aus Neuhausen und Wolfschlugen statt:

 

Gegenüber standen sich die Teams von "Gambia-Soccers" (Wolfschlugen) und "The Jokers" (Neuhausen).

 

Bei tristem, aber regenfreiem Wetter spielten die "Gambia Soccers" sehr druckvoll, schwächelten aber in der Abwehr.

Die Neuhäusner Mannschaft spielte dagegen sehr ausgeglichen und gewann mit einem schmeichelhaften 6:4.

 

Der sehr gute Schiedrichter leitete das Spiel souverän , was in einem fairen Spiel belohnt wurde.

 

And the winner is....

 

Jokers gewinnen Turnier

Die Schatztruhe Fildern hatten am 12.03.16 zu einem Kick-to -Integrate - Kleinfeldturnier für Flüchtlinge und Helfer eingeladen.

Veranstaltet wurde das Turnier von der Hall of Soccer GmbH.

15 Mannschaften aus dem  Filderraum hatten sich angemeldet.
In der Vorrunde siegten die "Jokers" gegen "Filderstadt Rokets", "Schatztruhe 1" und "Abseitsfalle".

Nachdem sie im Viertelfinale "Neckarhausen" und im Halbfinale "The Best" besiegt hatten, standen sie im Finale "Steckfeld United" gegenüber.

Die "Jokers" ließen sich den Turniersieg nicht mehr nehmen und belohnten sich mit dem Siegerpreis: 10 Eintrittskarten für das Bundesligaspiel VFB -Leverkusen am 20.03.16.


Die Torhüter (Muhamad, Alaa) waren kaum zu bezwingen, die Abwehr um Barzan, Humam, Omar Ahmad ließ kaum Torchancen zu und Christian und Sliman wirbelte im Sturm und erzielten Tore am Fließband.

Auch die Helfer Mike, Markus und Wolfgang konnten fußballerisch überzeugen und so war das Team einfach unschlagbar!
Dank vieler Sponsoren erhielt jede Manschaft einen Fußball und jeder Spieler ein besonderes T-Shirt. Getränke und Essen waren für die Spieler kostenlos.


Ein großer Dank gilt auch Timo Samel vom FV Neuhausen. Er gewann Puma als Sponsor und so waren die Spieler mit tollen Trikots ausgestattet. Die Shorts stellte die Handballabteilung des TSV Neuhausen zur Verfügung. Auch hierfür herzlichen Dank!

 

Am Samstag, 27.02.2015 fand in Wolfschlugen ein Freundschaftsspiel zwischen Flüchtlingen aus Neuhausen und Wolfschlugen statt:

Gegenüber standen sich die Teams von

"Gambia-Soccers" (Wolfschlugen) und "The Jokers" (Neuhausen).
Mit Unterstützung der Neuhäuser Feuerwehr (Fahrdienst),
Trikotausstattung vom FV Neuhausen (Timo Samel) ging es um 13 Uhr zur Abfahrt.

Zahlreiche Fans (Camp-Bewohner/ WIN`ler) begleiteten und feuerten "The Jokers" an.
Die erste Halbzeit wurde klar von den "Gambia-Soccers" dominiert. Sie wirkten eingespielter
und fielen durch gekonnten Kombinationsfußball auf. Die 3:1 Halbzeitführung war mehr als
verdient. Aber "The Jokers" gaben nie auf, spielten nun mehr zusammen und setzten die

"Gambia-Soccers" ordentlich unter Druck. So gelangen Großchancen, Pfostentreffer
und auch Toooore!
Die letzte Spielaktion war ein verwandelter Elfmeter . So gewannen die
"Gambia-Soccers" mit 5:4.
Das vom sehr guten Schiedrichter (Samer) geleitete Spiel war insgesamt fair.

Gefoulten Spielern wurden vom Verursacher auf die Beine geholfen und die Spieler hatten
ihre Emotionen gut im Griff.
Hoffentlich bekommen beide Team noch öfter bei Freundschaftsspielen
oder Turnieren die Gelegenheit sich sportlich zu messen und auch neue Freunde kennen zu lernen.


ALLEN sei herzlich gedankt für die gelungene Veranstaltung.
Trainer Moe stellte für die Neuhausen folgende Mannschaft auf:

Christian, Slim, Humam, Barzan, Alaa, Mohanad, Skander, Hussen, Omar.